Berliner Theater

15/01/2014

Volksbühne (Linienstr. 227/ U Rosa-Luxemburg-Platz)

Schaubühne (Kurfürstendamm 153 / U Adenauerplatz)

Hau Eins Zwei drei (U Hallesches Tor)

Deutsches Theater (Schumannstr. 13a / U Oranienburger Tor)

Berliner Ensemble (Bertolt-Brecht-Platz 1 /U Oranienburger Tor)

Maxim Gorki Theater (Am Festungsgraben 2/S+U Friedrichstr)

Komische Oper (Behrensstr. 55-57/S+U Brandenburger Tor)

Deutsche Oper (Bismarckstr.35/U Deutsche Oper)

Theatertreffen

Advertisements

Evolution von Entertainment

04/12/2011

Brian David Johnson , Futurist bei Intel, hat Screen Future geschrieben und forscht über die Zukunft der Angst

Er setzt auf Scuence Fiction – Autoren wie Cory Doctorow, Charlie Stross, Vernor Vinge


Videoplattform brokencomedy

16/05/2010

brokencomedy


Berlin Neukölln Heimathafen

24/01/2010

Heimathafen Neukölln : Karl-Marx-Str 141

Die Berliner sollen ihr altes Vergnügungsviertel Rixdorf wieder bekommen, und sich hier richtig amüsieren! Volkstheater ist einfach, direkt und für jeden zugänglich. Und das möchte der Heimathafen Neukölln in Anlehnung an die alten Stücke auch heute fortführen.
Mit neuen Inszenierungen von Alt-Berliner Stücken soll an die Vergangenheit des Saalbaus im berüchtigten Vergnügungsviertel Rixdorf angeknüpft werden. Mit Arbeiten von Neuköllner und Berliner Autoren von heute setzt sich der Heimathafen Neukölln gleichzeitig mit den aktuellen Themen des Bezirks auseinander.


Berlin Burlesque Parties

24/01/2010

The Secret Seduction Society presents Fete Fatale


Natalie Tran: Please say „yes“ or „no“

10/02/2009

Natalie Tran mit einem echt guten Video in ihrem Community Channel, fast 550.000 Aufrufe.


Aristoteles „Poetik“ neu übersetzt und kommentiert

31/01/2009

Die Poetik – eine lecture note – wurde um 335 vC geschrieben, in der Renaissance „verzerrend wiederentdeckt“. Aristoteles behandelt darin systematisch die Tragödie und die Komposition einer Handlung. Arbogast Schmitt , Altphilologe, hat das Werk auf 789 Seiten übersetzt und erläutert. 

In: „Aristoteles“. Werke in deutscher Übersetzung, Band 05 Poetik. Begründet Von Ernst Grumach, herausgegeben von Hellmut Flashar. Akademie Verlag, Berlin 2008

Rezensionen in der FAZ und in der Süddeutschen