Cafe Ansari auf Praterstrasse: Schlechtestes Service von Wien

29/07/2012

Das Madiani am Karmelitermarkt hat sich bereits durch indiskutabel schlechtes Service ausgezeichnet – die Frühstückerinnen haben darüber geschrieben. Jetzt hat dieselbe Clique ihr indiskutables Service in die Prater Strasse exportiert, dort nennen sie sich „Cafe Ansari“.

Frühstück: Wir warteten bei Bestellung um 09.55h 20 Minuten auf 2 Eier mit Speck, die allerdings ohne Speck, dafür fetttriefend serviert wurden. Selbstverständlich gab es kein Besteck, das wurde erst nach weiteren 3 Minuten nachgeliefert. Klar, dass die Eier kalt waren.Das georgische Frühstück brauchte 35 Minuten, bis es geliefert wurde.

Getränke: Der bestellte 0,25 l Saft wurde nie gebracht, dafür ein Roter-Rüben-Saft, der auf einen halben Liter mit Leitungswasser aufgespritzt worden war. Der um 09.55h bestellte Tee mit Minze fand sich nur auf der Rechnung, es wurde aber hartnäckig behauptet, dass er gebracht worden wäre.

Gastro-Kritiker: Unverständlich, dass Gastro-Kritiker wie Florian Holzer im Falter und im Kurier und Severin Corti im Kurier das Ansari pushen oder gibt es da besondere Verbindungen? Auffallend im Madiani und im Ansari: Nur der engste Freunderl-Kreis wird rasch bedient, die anderen „Gäste“ erleben das schlechteste Service von Wien. Bobos lassen sich halt alles bieten, nur weil ein Lokal angesagt ist….

Advertisements

Pop-Up Pools

29/07/2012

Quantified Self

29/07/2012

World Cities Research Network

29/07/2012

Kognitionswissenschaft

29/07/2012

Digital Humanities
Google Ngram Viewer
Google Cultural Institute ( Dir: Steve Crossan)