Basilicata Reiseroute

1.Tag (So, 12.10.): Die unbekannte Umgebung von Neapel

 

Neapel – Camaldoli/Aussicht von Gartenterasse des 1582 gegründeten Klosters der Kamaldulenser –Vulcano Solfatara/Phlegräische Felder (Vulkanschwefelfelder) – Cuma/Parco  Archeologico (eine der ältesten griech. Kolonien, archäolog.Park mit Orakelgrotte der Sibylle) – Mittagessen in Pozzuoli („Grottino a ´mmare“: Via dell´ Emporio 35/37. Tel.081/5262480 – über Maddaloni (Ponti della Valle) nach Caserta: Besichtigung von Caserta/La Reggia (von Karl von Bourbon errichtetes barockes Prunkschloß) – Weiterfahrt  nach Avellino (ca. 50 km)/Abendessen (Restaurant „Malaga“: Via Francesco Tedesco 347;Tel. 0825/62 60 45) und Übernachtung.

 

2.Tag (Mo, 13.10):Die Zeit der Staufer Teil I

 

Variante 1: Von Avellino auf Autobahn (ca.50 km) und S 655/S17 (ca.60 km) nach Lucera ( Besichtigung des Kastells / inneren Palastes von Karl I. von Anjou bzw. Friedrich II; Mittagessen) – Fahrt (ca.70 km) nach Canosa di Puglia (siehe unten)

Variante 2: (Autobahn A 16 ) Fahrt von Avellino (ca. 100 km) nach Melfi (überragt von einem mächtigen Kastell, liegt es auf einem Vulkanhügel;)- Besichtigung der Fiat-Fabrik – Mittagessen im „Hora Sesta“ (Via Bagno 59) –  über Rapolla auf der S 93 nach Canosa di Puglia (ca. 55 km;ältester Bischofssitz Apuliens): Besichtigung der Bischofskirche San Sabino – weiter auf der S 93 (20 km) nach Barletta (Abendessen im Restaurant Brigantino: Via Litoranea di Levante / Übernachtung im Hotel Artu : Piazza Roma).

 

3.Tag (Di, 14.10.):Die Zeit der Staufer Teil II

 

Barletta: Besichtigung des Stauferkastells( Büste Kaiser Friedrichs II ) – auf der S 170 d.A zum Castel del Monte (ca. 30 km; Besichtigung) – auf der S 170/S 97 nach Gravina di Puglia (54 km;Mittagessen in „La Grotta“: Corso di Vittorio,22/Tel.080/85 17 76):Besichtigung; – auf der S 96 nach Altamura (12 km;Besichtigung) – auf der S

99 nach Matera (17km):UNESCO-Weltkulturerbe:Besichtigung der Sassi und Grottenkirchen ?. Abendessen in der „Trattoria lucana“: Via Lucana 18, Tel.0835/336117. Übernachtung im Albergo Italia.

 

4.Tag (Mi, 15.10.) : Durch die wilde Basilikata zu den lukanischen Dolomiten

 

Matera: Besichtigung der Sassi und der Grottenkirchen – Fahrt (ca. 110 km) auf der S 7 (Via Appia) durch pittoreske Dörfer wie Miglionico (Besichtigung), Grottole (Besichtigung),  Tricarico (Besichtigung), Castelmezzano, Pietrapertosa: Besichtigung. Abendessen und Übernachtung im Hotel „Il Frantoio“: Via Tarraca 15, Tel. 0971/983190.

 

5.  Tag (Do, 16.10.) : Antike und Schönheit

 

Weiterfahrt  auf S 407 über Potenza (ca. 35 km), A 3 Battipaglia (ca. 85 km), S 18 nach Paestum (19 km). Essen auf der Fahrt. Besichtigung von Paestum, einer der großartigsten archäologischen Stätten Italiens. Weiterfahrt nach Amalfi über Salerno auf der Küstenstraße (ca. 75 km). Übernachtung in Amalfi im historischen Hotel Luna, das in einem vom Hl.Franziskus 1222 gegründeten Kloster untergebracht ist. Abendessen im „Da Gemma“: Via Fra`Gerardo Sasso 9, Tel. 089/87 13 45.

 

 

6.Tag (Fr, 17.10.) :Amalfitana – die göttliche Küste

 

Fakultativ: Ausflug Grotta dello Smeralda. Positano. Villa Rufolo (der Terassengarten gab Richard Wagner die Idee zu Klingsors Zaubergarten) und Villa Cimbrone (Jugendstil-Villa in einem üppigen Park) im Bergdörfchen Ravello, bieten aufgrund ihrer Hochlage eine traumhafte Aussicht auf die costa divina. Abendessen in Amalfi.Übernachtung im Hotel Luna.

 

7.  Tag (Sa, 18.10.): Pompej und der Vesuv

 

Vormittag zur freien Verfügung. Nachmittags Besichtigung von Pompej und Fahrt auf den Vesuv. Abendessen in Amalfi.Übernachtung im Hotel Luna.

 

8.  Tag (So, 19.10.): Abschied mit  einer Zeitreise nach Herkulaneum

 

Später Vormittag: Besichtigung von Ercolano. Fahrt zum Flughafen. Abflug.

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: